Home tipps santé Leichte Verbrennungen

Tippsante

 

Leichte Verbrennungen

Bei Verbrennungen sollten Sie zum Kühlen kein Eis und keine eiskalten Kühlbeutel verwenden. Kühlen Sie die geschädigte Haut möglichst rasch mit lauwarmem Leitungswasser (15°C bis 25°C) für mindestens 2 bis 15 Minuten.

Das tatsächliche Ausmaß der Hautschädigung wird teilweise erst nach ein bis drei Tagen sichtbar. Pflegen Sie nach der Abheilung der Brandwunde die Haut regelmäßig mit hautaufbauenden und feuchtigkeitsspendenden Produkten. Die betroffene Stelle ist ca. ein Jahr lang  ganz besonders lichtempfindlich. Verwenden Sie dort einen Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor.

 

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich hier unverbindlich bei unserem Newsletter an. Wir informieren Sie über anstehende Aktionen.

Landstraßer Hauptstraße 171, 1030 Wien

Tel.: +43 1 712 14 63


Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 08.00-18.00 Uhr

Samstag: 08.00-12.00 Uhr


Aktuell

  • Fieber bei Kindern - VIDEOBERATUNG mit Mag. Christa Wenkoff
    "Wenn Ihr Kind fiebert, warten Sie lieber ab, bevor Sie gleich zu Medikamenten greifen!" Dazu rät Apothekerin Mag. pharm. Christa Wenkoff im team santé pharmcast. Der Grund: Viren mögen keine Hitze. Selten überleben sie Temperaturen über 38° C. Deshalb ist Fieber gut - sofern wir ihm die Chance geben, seine Funktion zu erfüllen.   Sehen Sie sich unsere einzigartige Videoberatung an und erfahren Sie mehr über "Fieber bei Kindern".
    weiterlesen...
  • Tippsante

     

    Müde Beine

    Vermeiden Sie längeres Sitzen und Stehen. Falls es sich nicht vermeiden lässt, bewegen Sie sich zwischendurch (einfach wippen hilft schon) und schlagen Sie beim Sitzen die Beine nicht übereinander, da dies den Blutfluss stört. Auch Massagen helfen bei schweren Beinen.

    weiterlesen...
Copyright © 2018 team santé paulus apotheke. Alle Rechte vorbehalten.
website by kapazunder.com