Home tipps santé Insektenstiche & Zeckenbisse

Tippsante

 

Insektenstiche & Zeckenbisse

Stich und Bisswunden sollten Sie mehrmals mit Desinfektionsmittel abreiben. Nach Wald– und Wiesenspaziergängen ist es sinnvoll, sofort zu duschen und eine gewissenhafte Zeckenkontrolle durchzuführen.

Wichtig: Zecken nur mit einer Zeckenzange entfernen (die Zecke atmet mit ihrem Hinterteil – durch Öl oder Sonstiges erstickt sie und gibt dabei alle Keime in die Wunde ab). Ebenso wichtig: Notieren Sie den Tag des Zeckenbisses im Kalender, da die Wanderröte – falls sie ausgelöst wird – erst 3 Wochen nach einem Biss auftritt. Für diesen Fall kennt man dann den Grund.

Mehr in dieser Kategorie: « Gesunde Gelenke

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich hier unverbindlich bei unserem Newsletter an. Wir informieren Sie über anstehende Aktionen.

Landstraßer Hauptstraße 171, 1030 Wien

Tel.: +43 1 712 14 63


Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 08.00-18.00 Uhr

Samstag: 08.00-12.00 Uhr


Aktuell

  • Tippsante

     

    Leichte Verbrennungen

    Bei Verbrennungen sollten Sie zum Kühlen kein Eis und keine eiskalten Kühlbeutel verwenden. Kühlen Sie die geschädigte Haut möglichst rasch mit lauwarmem Leitungswasser (15°C bis 25°C) für mindestens 2 bis 15 Minuten.

    weiterlesen...
Copyright © 2019 team santé paulus apotheke. Alle Rechte vorbehalten.
website by kapazunder.com