header-team2015-3

Home Team Ausbildung

Aspirantenjahr

Das Aspirantenjahr ist eine einjährige Berufspraxis für Pharmazeuten mit absolviertem Studium.

Die Pharmazie gehört zu den international anspruchsvollsten und besten Ausbildungen. In Österreich bieten die Universitäten Wien, Graz und Innsbruck das Studium an. Die Mindeststudiendauer beträgt neun Semester. In dieser Zeit müssen die Studenten zahlreiche Praktika und Prüfungen aus vier Bereichen absolvieren.

 

Pharmakologie:

Wissenschaft von den Wechselwirkungen von Stoffen (Wirkungen und Nebenwirkungen von Medikamenten).

 

Pharmazeutische Chemie:

Chemie der Arzneistoffe, chemische Eigenschaften von Substanzen (zum Beispiel: Gewinnung und Herstellung, chemische und physikalische Eigenschaften usw.).

 

Pharmazeutische Technologie:

Befasst sich mit der Verarbeitung von Arzneistoffen zu jener exakt dosierten Form, die erst die therapeutische Anwendung möglich macht. (zum Beispiel: Tabletten, Zäpfchen usw.).

 

Pharmakognosie:

Beschäftigt sich mit den aus der belebten Natur stammenden Produkten (Pflanzenheilmittel und aus der Natur isolierte Heilmittel).

 

Einjährige Berufspraxis

Nach dem Pharmaziestudium erlangt man den akademischen Titel „Magister der Pharmazie“. Die Ausbildung ist damit aber noch nicht abgeschlossen. Die Magister der Pharmazie arbeiten anschließend ein Jahr lang als Aspiranten Vollzeit in einer Apotheke, setzen dort die Studienkenntnisse in die Praxis um und lernen sämtliche Aufgabenbereiche kennen. Erst nach dieser einjährigen Berufspraxis dürfen sie die Prüfung zum Apotheker bzw. zur Apothekerin ablegen. Im Anschluss daran darf man als angestellter Apotheker in einer öffentlichen Apotheke oder Anstaltsapotheke eigenverantwortlich arbeiten. Die Ausbildung ist damit zwar beendet, als Apotheker sind jedoch laufende Weiterbildungen enorm wichtig und notwendig. Frühestens nach fünfjähriger Tätigkeit als angestellter Apotheker ist man berechtigt, sich selbstständig zu machen.

 

 

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich hier unverbindlich bei unserem Newsletter an. Wir informieren Sie über anstehende Aktionen.

Landstraßer Hauptstraße 171, 1030 Wien

Tel.: +43 1 712 14 63


Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 08.00-18.00 Uhr

Samstag: 08.00-12.00 Uhr


Aktuell

  • Wechseljahre
    Allein in Österreich befinden sich über eine Million Frauen in der Prämenopause, Menopause oder der Postmenopause. Etwa ein Drittel davon hat keine Wechselbeschwerden. Ein weiteres Drittel leidet unter leichten bis mittelschweren Symptomen wie Hitzewallungen, Schlafstörungen oder Gewichtszunahme. Bei den restlichen Frauen -wiederum ein Drittel- sind die Beschwerden stark ausgeprägt. Wechselbeschwerden sind ein häufiger Grund, warum Frauen Rat bei uns suchen.   Für Frauen mit leichten bis mittelschweren Wechselbeschwerden reichen Anwendungen…
    weiterlesen...
  • Tippsante

     

    Gereizte Augen

    Neben dem Erwachen der Natur ist der Frühling auch die Zeit der wechselnden Wetterlagen. Wind und Wetter setzen uns zu und sorgen oft für gereizte Augen.

    weiterlesen...
Copyright © 2018 team santé paulus apotheke. Alle Rechte vorbehalten.
website by kapazunder.com