header-lade-frau

Home Ernährung Abnehmen - So schaffen Sie es!

Abnehmen - So schaffen Sie es!

Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an „Abnehmhilfen“, aber nicht alle gelten als sicher oder wirksam. Außerdem ist nicht jedes Produkt für jeden Menschen oder in gleicher Weise sinnvoll. Wer nur schnell 3 Kilos für den Strandurlaub verlieren will, hat andere Bedürfnisse als jemand, der sich 30 Kilos vornimmt.

Wer alle Mahlzeiten zu Hause einnimmt, hat andere Möglichkeiten als jemand, der häufig unterwegs ist. Individuell versuchen wir, das empfehlenswerteste Produkt für Sie zu ermitteln.

Paprika.deDafür bilden wir uns laufend fort und testen vertrauenswürdige Produkte am eigenen Leib. Generell kann man sagen: Die von uns empfohlenen Sättigungskapseln, Kohlenhydrat- und Fettblocker, aber auch hochwertige Eiweißdrinks können die Kalorienreduktion erleichtern. Was jedoch nicht funktioniert: „Abnehmhilfen“ schlucken und sonst nichts verändern oder gar mehr essen, weil man „eh die Kapseln schluckt“.

Tomaten.de

Abnehmen und das Gewicht halten erfordern eine Verhaltensänderung. Und das ist schwierig. Kleine Änderungen kann man zumeist leichter durchhalten: Ein bisschen mehr Bewegung in den Alltag einbauen, ein bisschen mehr Gemüse statt Fleisch und Sättigungsbeilagen essen, ein bisschen weniger Süßes und Fettes essen, seltener auf Frust, Langeweile, Stress und andere Gefühle mit Essen reagieren und sich nur ein paar Kilos Abnahme vornehmen. Letztendlich geht es aber darum, mehr Kalorien zu verbrauchen als zu sich zu nehmen. Daran führt leider kein Weg vorbei.Mangold.deAls Faustregel gilt: Wenn man täglich ca. 500 kcal weniger aufnimmt als der Körper verbraucht, kann man bis zu einem halben Kilo pro Woche verlieren. Mehr ist laut Meinung von Experten gar nicht sinnvoll, weniger schon. Wer sich mehr bewegt und weniger isst, sollte natürlich auf eine gesunde, ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung achten. Wenn hochwertiges, saisonales Obst und Gemüse nicht verfügbar ist, können kalt gepresste Pflanzenöle und hochwertige Multivitamin-Präparate helfen. Wichtig ist, „Risiken vorbeugen“: Insbesonders wenn man nicht ganz gesund oder stark übergewichtig ist, sollte man vor dem Abnehmen ärztlichen Rat einholen.

 

Fragen Sie unsere Ernährungsberaterin, Frau Mag. pharm. Mag. rer. nat. Annemarie Kocijan, was Sie tun können um Ihr Ziel leichter zu erreichen! Sie stellt mit Ihnen Ihre Ernährung optimal um und hilft Ihnen langfristig optimal Gewicht zu verlieren. Vereinbaren Sie ein individuelles Beratungsgespräch! Mag-Kocijan 3808

 

 

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich hier unverbindlich bei unserem Newsletter an. Wir informieren Sie über anstehende Aktionen.

Landstraßer Hauptstraße 171, 1030 Wien

Tel.: +43 1 712 14 63


Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 08.00-18.00 Uhr

Samstag: 08.00-12.00 Uhr


Aktuell

  • Verspannung
    Eine Verspannung entsteht durch Anspannung ohne nach folgende Entspannung. Der Muskel wird nicht mehr ausreichend durchblutet und verhärtet sich. Vor allem im Bereich der Schultern , des Nackens und des Rückens treten häufig Verspannungen auf.
    weiterlesen...
  • Tippsante

     

    Kreislauf

    Stärken Sie Ihren Kreislauf schon vor der Hitzeperiode mit regelmäßiger körperliche Bewegung. Verzichten Sie an besonders heißen Tagen auf Alkohol, Nikotin und allzu üppige Mahlzeiten. Auch heißkalte Wechselduschen, Fußbäder und Bürstenmassagen wirken anregend. Im Akutfall kühle Räume aufsuchen, den Körper in kühles Wasser tauchen und viel trinken.

    weiterlesen...
Copyright © 2019 team santé paulus apotheke. Alle Rechte vorbehalten.
website by kapazunder.com