header-lade-frau

Home Ernährung Vitamin B = Energielieferant & Nervennahrung!

Vitamin B = Energielieferant & Nervennahrung!

Noch nie war das Thema Nährstoffmangel so sehr in aller Munde wie jetzt. Doch wie kommt es dazu, wo wir doch in Österreich fast alle Nahrungsmittel im Überfluss haben?

Unsere Nahrungsmittel verlieren viele Nährstoffe bereits bei der Lagerung im Supermarkt, beim Kochen oder sie werden durch verschiedene Prozesse verändert, um sie haltbarer zu machen. Das alles geht leider auf Kosten der Nährstoffe.

 

Erhöhter Nährstoffbedarf

Außerdem haben viele von uns einen erhöhten Nährstoffbedarf, wenn wir Stress haben, unter chronischen Erkrankungen leiden, ständig Medikamente nehmen (z.B. die Pille), rauchen, schwanger sind, stillen oder regelmäßig Sport treiben.

 

Sprossen Fotolia 52097299 XS

Sprossen

 

 

Um einem B-VitaminMangel vorzubeugen, sollten regelmäßig Nüsse, Hülsenfrüchte und Sprösslinge genossen werden

 

Das alles sind Gründe, warum es trotz ausgewogener Ernährung zu Mangelerscheinungen kommen kann. Einer der häufigsten Nährstoffmängel ist der an B-Vitaminen.

 

Funktionen

B-Vitamine sind in den Körperzellen dafür verantwortlich, dass sie effizient und energiebringend arbeiten. So etwa, dass wir uns bewegen können, unsere Haut und Schleimhaut gut regeneriert, dass die Nerven effizient arbeiten und wir uns konzentrieren können. Auch unser Haarwachstum hängt von ihnen ab.

 

Vitamin B-Mangel

Fehlt es an Vitamin B, funktionieren all diese Vorgänge nur langsam und wenig effizient. Wir fühlen uns ständig müde und ausgelaugt, schlafen nachts schlecht und sind tagsüber leicht reizbar. Wir können uns kaum konzentrieren und haben Kopfschmerzen. Es kann aber auch zu Haarausfall, Depressionen oder Hautproblemen wie Akne, Neurodermitis oder trockener Haut kommen. Typische Symptome für das Fehlen von Vitamin B sind auch offene Mundwinkel oder fehlende Traumerinnerung.

 

Auf den Speiseplan achten

In unseren Nahrungsmitteln finden sich B-Vitamine vermehrt beispielsweise in Innereien, Nüssen, Hülsenfrüchten, Sprösslingen oder Bierhefe. Setzten Sie diese Lebensmittel regelmäßig auf Ihren Speiseplan, um einem Mangel vorzubeugen.

 

Kompetente Beratung

Wenn Sie allerdings bereits unter Symptomen leiden, ist es sinnvoller, B-Vitamine in höherer Dosis als Kapsel zu ergänzen. Damit füllen Sie Ihren Nährstoffmangel schneller auf.

 

 

Tippsante

 

Lassen Sie sich von unserer Ernährungs - Spezialistin, Frau Mag. pharm. Mag. rer. nat. Annemarie Kocijan, kompetent in einer auf Sie persönlich zugeschnittenen Ernährungsberatung ausführlich beraten um weitere Nährstoffmängel vorzubeugen!

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich hier unverbindlich bei unserem Newsletter an. Wir informieren Sie über anstehende Aktionen.

Landstraßer Hauptstraße 171, 1030 Wien

Tel.: +43 1 712 14 63


Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 08.00-18.00 Uhr

Samstag: 08.00-12.00 Uhr


Copyright © 2019 team santé paulus apotheke. Alle Rechte vorbehalten.
website by kapazunder.com